Am Anfang war nichts… Außer Gott

  Am Anfang war nichts… …außer das Urbewusstsein Gott. Aber er war sich seiner nicht bewusst. Bis er die Augen (das Auge) öffnete, sich seiner bewusst wurde und erkannte: „Ich bin„! Aus diesem „Bewusst werden“ entstand der Urknall, die Schöpfung mit allem was dazu gehört, auch mit uns. Wir sind Lichtwesen, wie er und wir entstanden in dem Moment, als auch er entstand. Der Anfang von allem ist „Ich bin„!! Das sind auch die Worte von Jesus Christus, denn er ist Gott. „Ich bin das Licht. Ich bin der Weg„! Dieses ist die Ur-Energie, die auch wir nutzen können, weil…

Weiterlesen

Der Sinn des Lebens (oder was uns die Kirche vorenthält)

  Der Sinn des Lebens (oder was uns die Kirche vorenthält) Die Erde ist insofern einzigartig, als Gott beschloss, hier ein Experiment mit den freien Willen durchzuführen. Wie könnten Menschen besser durch Erfahrungen geistig wachsen als dann, wenn Sie die freie Wahl haben? Der Grund für das Experiment war folgender: „Im Zustand der Vollkommenheit ist kein Wachstum möglich!“ Damit sich der Mensch aber weiterentwickeln kann, muss es Herausforderungen geben. Es gibt kein Ying ohne Yang, nichts Negatives ohne Positives, keine weibliche ohne männliche Energie. Also wurde die Erde als eine Stätte der Wahlmöglichkeiten geschaffen, wo ihre Bewohner lernen können, Materie…

Weiterlesen